maus über bild für wechsel
maus über bild für wechsel
©

A R A L R E I S T E

Seite ohne Frame laden? Oder doch mit?

Ist Nokia unseriös?

Handy weg? Da muß ein neues her. Wie kam es dazu? Beim Verlassen des Hauses telefoniert.
Ins Auto gestiegen. Handy weg. Alles abgesucht, vergeblich. Beim Einsteigen aus der Tasche
gefallen? Mit dem Handy auf dem Dach losgefahren? War ich im Hier-und-Jetzt? Multitasking?
Ich habe mir selbst, also meinem Handy, eine SMS geschickt und den lieben Finder gebeten,
mir mein Handy gegen Belohnung zurückzugeben - bisher vergeblich. Der Akku war noch am
selben Tag frisch geladen. Einen Tag später konnte ich mich immer noch anrufen. Niemand hob
ab. Einen weiteren Tag später unerreichbar. Hatte erst da jemand die SIM-Karte entnommen
und das Handy mit anderer Karte in Betrieb genommen? Fundunterschlagung? Wat fott is is fott.

Bei den Amazonen neues Teil gekauft. Alles prima, so denkt man. Das Gerät, Nokia 3110,
h
at einen Slot für Micro SD Karten, ein Standardsystem, aber winzig klein, kleiner als ein
Daumennagel, gleich sowas mitbestellt für knappe 5 €. Sieht so aus:

Wo die Kugelschreiberspitze sitzt, wird die Karte eingeschoben.

Ich hatte übersehen, daß die Karte von oben in die Halterung eingeschoben werden muß, sie stattdessen
waagerecht eingelegt und dann die Halterung versucht zu schließen, was aber an der linken Klammer
(siehe Kugelschreiberspitze) scheiterte. Hinterher ist man eben immer schlauer. Paradox ist, daß die
waagerechte Positionierung einwandfrei möglich ist, aber nicht die Verriegelung..

Ist Nokia unseriös?

Nokia hat "Immer ein offenes Ohr für Sie!" Höre ich schon wieder Durchzug? Wenn man auf
der Nokia Kontaktseite dem Hersteller etwas mitteilen möchte, geht das nur, wenn man seine
Einwilligung so erklärt:
"ja, ich bin damit einverstanden, dass mich Nokia für die Beantwortung
meiner Frage kontaktiert und entsprechende Produkte vorstellt.

Über folgende Versandarten stimme ich dem Erhalt von Werbeinformationen durch Nokia,
beruhend auf den von mir getätigten Angaben, zu:"


Als wäre jede Anfrage automatisch ein Wunsch nach Werbung. Ist das was für die Verbrau-
cherschützer? Ich meine: ja.
Denn man wird, obwohl man nur eine Produktanfrage -Rekla-
mation etc hat, zum Werbeempfang genötigt. Das Abschicken der Anfrage ohne mindestens
zweimal Häkchensetzen bedeutet, daß die Anfrage unterbleibt. Diese Freiheit immerhin hat
man.

Bei Nokia "steht der Mensch im Mittelpunkt

Teamgeist, Respekt vor dem Einzelnen, Fairness und offene Kommunikation sind bei Nokia
gelebte Werte. Unsere Mitarbeiter haben diese Einstellung in ihrer täglichen Arbeit in höch-
stem Maße verinnerlicht."

 

 


sämtliche inhalte inkl. aller unterseiten
© martin c. altenpohl sind durch
nationale und internationale urheberrechte geschützt. sie dürfen
nur für den persönlichen gebrauch heruntergeladen werden.