©

E R R A T E L I S A

Seite ohne Frame laden? Oder doch mit?

Leider wird aus Rüttelschleim kein Schüttelreim

Führt nicht die Rasenheizung beim Langohr oft zur Hasenreizung?
Sind nicht in Wahrheit die leitenden Reichen die reitenden Leichen?
Ist der Möbelpacker ein Pöbelmacker?
Nicht jeder mit dem Bienenschuß nimmt den Schienenbus.
Stuttgart statt Gurt?
In Wuppertal hast Du die Tupperwahl.
Wink mal, sprach der Minkwal.
Im Scheidensaal tragen die Damen Seidenschal.
Den Aufenthalt versüßt die Samendattel, sonst steckt sie unter'm Damensattel.
Tut nach dem Reiten weh das Wadenbein, bitte baden in warmem Wein.
Leider, Klaus, hat's Dich getroffen, es ist die Kleidermaus, sie ist besoffen.
Vor lauter Fremdenhaß er seine Hemden fraß.

Fremdanbieter

Gefallen "Spuren der Taten" allenfalls als "Touren der Spaten"?
(frrei nach Jürgen Rehm)

Ruhiges Fest (ebenfalls J. Rehm)

Ich trinke noch den faden Rest
beim trauten Kameradenfest.
Bald haben alle Fehden Rast,
auch mir vergeht das Reden fast.

Alsbald der Wunsch zur faden Rast
die meisten Kameraden fasst.
Bald ruht der letzte Fehdenrest.
Nur einer hält am Reden fest.

Die Eintracht hängt am Faden fast,
doch wollen Kameraden Rast.
Hält man nicht an den Fehden fest,
erübrigt sich der Reden Rest.

„Mach’ endlich von dem Reden Rast!“,
so mahnt der Kameraden Rest.
Da ruhen alle Fehden fast,
am Schluss von diesem faden Fest.

aufwärts?

 

 



sämtliche inhalte inkl. aller unterseiten
© martin c. altenpohl sind durch
nationale und internationale urheberrechte geschützt. sie dürfen
nur für den persönlichen gebrauch heruntergeladen werden.